Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   
    dragonia

    - mehr Freunde

Webnews



http://myblog.de/yoginator

Gratis bloggen bei
myblog.de





Im Zwielicht

Der Tag verstieß mich
Das Licht und seine Wesen
Verzehrte mich, verbrannte mich
Wollte nicht sehen, wie ich bin
Wollte nicht sehen, was ich bin

Die Nacht fürchte ich
Das Dunkel und seine Wesen
Lockend rufen sie nach mir
Neue, unbekannte Schrecken
Doch die Klauen sind die Alten

So wandle ich in der Dämmerung
Im Zwielicht zwischen Nacht und Tag
Verberge mich in den Schatten
Nicht schlafend, nicht wachend
Doch aufrecht, ungebeugt.
16.5.07 20:15
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung